FAQ

Passivhaus

Unter Passivhaus versteht man allgemein ein Haus mit einem Heizenergiebedarf ≤ 15kWh/m²a bzw. einem Gesamtprimärenergiebedarf von 120 kWh/m²a, unabhängig davon, ob es wie ein AktivHaus oder aus energieintensiven Baustoffen wie Stahl, Glas, Alu, Beton, Ziegel oder Kunststoffen hergestellt wurde und auch mit fossiler Energie betrieben werden darf.